Ein Blümchen zu.... {MakroMontag....}

Brittas MakroMontag gibt es heute...
Also husch husch... schnell zu Britta gehüpft, mal schauen, was es sonst so
für tolle Bilder gibt....


Die gewöhnliche Vogelmiere

Die Gewöhnliche Vogelmiere (Stellaria media), auch Vogel-SternmiereHühnerdarmHühnerscherbe oder Hustdarm genannt, ist eine Pflanzenart der Familie der Nelkengewächse (Caryophyllaceae).
Die Gewöhnliche Vogelmiere ist als Kosmopolit weltweit verbreitet. Ihre Anpassungsfähigkeit resultiert aus dem gewöhnlich polyploiden Chromosomensatz und zeigt sich auch im Formenreichtum der Sippe. Das weit verbreitete „Unkraut“ kann als Wildgemüse und Heilpflanze verwendet werden.
Die Vogelmiere ist weltweit verbreitet; sie kommt häufig in lückigen Unkrautfluren, auf Äckern, in Gärten und Weinbergen, an Wegen, Schuttplätzen und an Ufern vor (und bei uns in Papas Lebensbäumchen auf meinem Balkon). Sie bevorzugt feuchte, nährstoffreiche Böden, die auch im Schatten liegen können. Verbreitet ist sie von der Ebene bis ins Gebirge. In den Allgäuer Alpen steigt sie im Tiroler Teil auf dem Gipfel der Jöchelspitze auf Schaflägern bis zu 2226 m Meereshöhe auf.




Einen hübschen Tag wünsch ich euch.

Liebste Grüße


1 Kommentar:

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und deinen Kommentar

Powered by Blogger.