Der Herr der Eichhörnchen... {Scrapbooking, Dani Peuss, Immer wieder Sonntags....}

{Dieses Posting enthält Werbung.
Alle verlinkten Materialien wurden mir zur Verfügung gestellt...}



Na, habt ihr die vier freien Tage gut überstanden?

Bergers haben es ja ganz ruhig angehen lassen, ganz ohne Familie und ohne Verpflichtungen.
Hach schön wars - da könnt ich glatt noch vier Tage von gebrauchen ;-)

Bevor ich euch aber vom Herrn der Eichhörnchen erzähle, dem ich dieses Wochenende
begegnet bin, lasse ich euch noch zwei Layouts da.

Beide sind mit dem Dani Peuss Aprilkit entstanden und beide sind ein Versuch.
Versuche, bei denen ich selbst noch nicht so richtig weiß ob ich sie so lasse ;-)

Beim ersten ist zwar viel drauf - aber irgendwie auch nicht.
Von Versuch zu Versuch merke ich, dass so "weiße" Layouts mir echt schwer fallen, ich habe
nur noch nicht so richtig rausgefunden, woran das liegt.
Wahrscheinlich nicht am vielen "weiß" sondern am Fehlen von mehr Patterned Paper.
Layouts mit weißem Hintergrund und bunten Stempeln sind ja auch nicht so mein Fall.

Vielleicht ersetz ich die weißen Buchstaben hier noch durch bunte - passend zu den
bunten Lätzchen die meine liebe Schwägerin uns allen zu Weihnachten genäht hat,
damit mein Neffe sich nicht so blöd vorkommt, so allein mit einem Latz....grins

Was ich aber an dem Layout gern mag sind die herrlichen "Futter"-Stempel ("Kochen ist Liebe") 
von Dani. Die sind echt herrlich und passen immer wieder... in Zeiten wo wir alle ständig unser
Essen fotografieren...










Das gleiche Problem hab ich wahrscheinlich auch beim zweiten Layout.
Mangels fehlendem Patterned Paper bin ich unzufrieden - dabei fand ich die Idee so toll...

Ich sollte mich damit abfinden...










Und was haben wir so getrieben am langen Wochenende?
Aufräumen....
sehr viel spazieren gehen...
wir waren beim Schweden...
wir waren noch mehr spazieren...
Wir waren auf einer Fotoausstellung....
Wir haben versucht ins Gasometer in Oberhausen zu gehen - was wir wegen unglaublicher Warteschlangen aber gelassen haben...
Wir waren beim Osterfeuer (okay es hat dank leider nassem Holz mehr genebelt als gebrannt...)..
Wir haben uns dabei die Schuhe so richtig herrlich eingeschlammt...
Ich war das erste Mal seit 5 Jahren Joggen (mit Begleitfahrzeug auf zwei Rädern....)
Wir waren wandern... (die Tour war okay nur viele Bilder hab ich nicht gemacht...)...






ich hab den Herrn der Eichhörnchen getroffen...

Am Sonntag bin ich im Regen in den Rombergpark gefahren.
Immer eine gute Adresse zum Fotografieren - vor allem bei dem Wetter, da ist es nicht so voll.

Nur Eichhörnchen wollten sind nicht so richtig blicken lassen... nicht mal mit Lockmittel,
was man hier immer dabei haben sollte..

Und als es mir dann langsam echt zu kalt wurde und ich in Richtung Auto geschlappt bin,
bin ich auf den Grund getroffen, warum kein Eichhörnchen in den anderen Teilen des
Parks zu finden war...

Ich habe mit bestimmt eine Stunde mit dem netten Herrn unterhalten, der hier ca. sieben der putzigen Gesellen um sich gescharrt hatte... Er kommt ca. 10-15x im Monat - den Rucksack voll mit Nüssen
und die kleinen Kerle kennen ihn schon und hören fast aufs Wort...
Im Herbst verbringt er zwei Monate damit Nüsse zu sammeln und vorzubereiten... Herrlich.

Schüchtern sind sie bei mir immer noch und waren dank des immer nachfolgenden Vorrats an Nüssen
auch schwer am Rumrennen, so dass sie kaum mal ruhig genug gesessen haben für ein Foto...

und das kleine Blaumeischen, das mir aus der Hand gepickt hat, kam als ich dann auch das Handy soweit hatte auch nicht wieder....grins...

So müsst ihr euch mit dem Eichhörnchen von oben und den Blümchen die ich vorher gefunden hatte
zufrieden geben..










Ich hoffe ihr hattet tolle Tage.

Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Liebe Steffi,

    das sieht alles nach einer schönen "Auszeit" aus.
    Ich mag deine beiden Versionen - wobei mir die 2. einen Tick besser gefällt ((- vielleicht die Buchstaben in Regenbogenfarben statt Gold?)) Durch die Photos kommt schön Farbe ins Spiel.

    ♡liche Grüße von
    Sabine aus WO(rms)

    AntwortenLöschen
  2. Die Layouts sind toll und die Fotos sowieso. Aber die Lätzchen, DIE LÄTZCHEN ... wie süüüß! HAHA

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Bilder und die Layouts sind ja sowieso immer genial! ;o)
    Liebe Grüße Manu

    AntwortenLöschen

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und deinen Kommentar.

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.

Powered by Blogger.