Hallo 2018.... {Scrapbooking, Dani Peuss, Immer wieder Sonntags....}

{Dieses Posting enthält Werbung.
Alle verlinkten Materialien wurden mir zur Verfügung gestellt....}

Hallo ihr Lieben...
Ich hoffe ihr seid alle ohne größere Schäden oder Brummschädel im Neuen Jahr angekommen.
Und ich wünsch euch an dieser Stelle alles alles Gute...habt ein grandioses Jahr...

Bergers sind grandios unspektakulär gerutscht (wir waren nicht mal draußen ;-)
Der "Urlaub" ringsrum um das Silvester war aber wieder so ganz unser Geschmack. Den Bericht
dazu gibt es aber wie immer weiter unten...





Vorher gibt es natürlich wieder ein Layout.
Und zwar wieder eins mit dem fröhlich frischen Januarkit von Dani Peuss...

Frau Pony wird jetzt gleich lachen - aber so richtig zufrieden bin ich noch nicht.
Grad beim Anschauen ist mir aufgefallen, das irgendwie noch ein Rahmen fehlt.
Der kommt morgen noch ran.

Material:
Dani Peuss Januarkit
(daraus:
Crate Paper - Good Vibes - Clear Stamps
Crate Paper - Good Vibes - Serious Fun
Crate Paper - Good Vibes - So Chill
Crate Paper - Good Vibes - Thickers Puffy High Five Words
Crate Paper - Good Vibes - Die Cuts Ephemera Pack














Wir haben unser Silvester mit Freunden in Dornumersiel in einer netten Ferienwohnung verbracht.
Samstags gleich nach der Ankunft gings zur Teezeremonie im Teemuseum in Norden. Die hatten
wir schon mal mitgemacht und fanden es toll.









Dann an den Strand, ankämpfen gegen Wind und Wetter ;-)
Und jede Menge unscharfe Fotos machen (es war einfach schon zu dunkel und der Wind zu stark...)














Und dann den Abend mit Riesenmikado ausklingen lassen...








Am Silvestermorgen gings nach einem ausgiebigen Frühstück los in Richtung Waloseum
und zur Seehundstation nach Norden... (Beides gibt es in der Kombikarte und ist auch ohne Regen sehr zu empfehlen...)


























Nach lecker Tee und Waffeln gings nochmal an den Strand.
Allerdings wars auch da schon wieder zu dunkel - hey so gabs jede Menge herrlich unscharfte
Gruppenselfies... ;-)

















Natürlich gabs Raclette am Abend. Noch mehr Riesen-Mikado und natürlich Jenga ;-)









Knaller und Böller und Raketen gabs nicht - war aber echt nicht schlimm.

Dafür gab am nächsten Morgen sogar ein bisschen Sonne auf der letzten Strandrunde ;-)
(auch wenn die auf den Fotos nicht zu sehen ist ;-)














Ich hoffe ihr hattet es auch so fein.

Liebste Grüße

Keine Kommentare:

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und deinen Kommentar.

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.

Powered by Blogger.