Weihnachts-/Winterdeko....{Scrapbooking Homedeco, Wycinanka, Immer wieder Sonntags....}

{Dieses Posting enthält Werbung.
Alle verlinkten Artikel wurden mir zur Verfügung gestellt....}

Das war ein Wochenende so ganz nach meinem Geschmack (okay es hätte länger sein
können, aber wir wollen uns ja nicht beschweren ;-)

Warum nach meinem Geschmack?
Es war voll gepackt bis oben hin und.... und es gab Schnee!

Und davon für Dortmunder Verhältnisse jede Menge
(stellt euch hier bitte ein "Herzchen-Augen-Smilie vor)

Aber vor den Bildern, gibt es wie immer erstmal was selbstgemachtes.
Diesmal habe ich eine Weihnachtsdeko für euch.

Die Anleitung dazu findet ihr hier auf dem Blog von Wycinanka.
(die Anleitung ist in englisch und polnisch - der google-Übersetzer übersetzt
englisch recht okay - aber ich denke die Bilder erklären vieles. Solltet ihr trotzdem
Fragen haben, meldet euch einfach)

Material:
ein alter Bilderrahmen
Wycinanka - Snowflakes - No. 3 
Wycinanka - Snowflakes - No. 3 - small 
Wycinanka - Winterdoodles - Words - german 
Wycinanka - Winterdoodles - Words - english 
Wycinanka - Winterdoodles- mistletoe 
Pappe für den Hintergrund
weiße Farbe
goldene Stempelfarbe
Kleber und 3D-Klebepads
ein Band
Tag


Stephanie Berger- DIY - Christmas Decoration - Wycinanka




Stephanie Berger- DIY - Christmas Decoration - Wycinanka


Stephanie Berger- DIY - Christmas Decoration - Wycinanka


Stephanie Berger- DIY - Christmas Decoration - Wycinanka



Stephanie Berger- DIY - Christmas Decoration - Wycinanka



Hach ja und das Wochenende...
Okay Samstag morgen war Herr Berger arbeiten. Das war nicht so toll - aber so bin ich zeitig
aufgestanden und hab bis Mittag so einiges erledigt.

Und ich hab schon mal den ersten kleinen Ausflug in den Schnee gemacht *freu*
Es hat ja schon seit Freitag Abend angefangen zu schneien.... hach ich sag euch. So schön
Und mit dem beleuchteten Baum in unserem Innenhof - ein Traum sag ich euch.






Danach haben wir unseren Weihnachtsbaum geholt...
Der musste aber erstmal über Nacht im Hausflur trocknen...

Und nachmittags gings in die Stadt zum Weihnachtsshopping.

Okay das war ein Fehler.
Ja da ist immer viel los ich weiß und darauf waren wir eingestellt.
Nur leider war Fussball und Bergers hatten nicht lange genug bis nach dem Spiel gewartet.
So saßen wir dann mit 5 Millionen Betrunkenen im Zug.
An sich auch nicht schlimm - aber wenn man dann aussteigen will...*kreisch*

Wer mal ein original Dortmunder Erlebnis haben will, der sollte das mal machen.
Ich finds irgendwie zum Schreien komisch....

Abends gings dann noch ans Plätzchen backen.
Ich muss ja noch die perfekten Plätzchen für den Plätzchentreff nächsten Samstag finden...

Merken: Schneebälle niemals zuerst mit dem Ruhrgerät rühren....




Heute morgen hab ich den Baum geschmückt während Herr Berger mit dem Rad im
Schnee unterwegs war...









Und was ist der Vorteil von Allrad?
Richtig! Man kann sich durch das Schnee-Chaos auf einen der wunderhübschesten
Weihnachtsmärkte in NRW - den Weihnachtsmarkt im Wildwald Vosswinkel - kämpfen...

Und der Vorteil von Schnee-Choas? - Auf dem Weihnachtsmarkt ist dann nicht so viel los (letztes Jahr standen wir eine Stunde am Eingang und haben auf Einlass gewartet...)
















Hach wie schön...
und bei euch so?

Liebste Grüße

1 Kommentar:

  1. Sieht klasse aus! Mit welchem Klleber hast du die Wörter denn aufgeklebt?
    Ich wünsche dir einen guten Start in die Woche.
    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und deinen Kommentar.

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.

Powered by Blogger.