Das Häkel-Jäckchen....

Heute ein etwas anderer Post wie sonst Sonntags.... Aber heute ist ja
auch kein gewöhnlicher Sonntag und Bergers sind immer noch unterwegs.
Daher das automatische Posting ;-)

Nun zum Titel - ja, es ist vollbracht.... und wenn ihr das lest, ist es schon verschenkt und passt hoffentlich.
Das Häkeljäckchen für unseren süßen kleinen Neffen Paul!

Ich hatte mir hier eine Anleitung rausgesucht.
Okay das Jäckchen ist nun ganz anders geworden, glaub ich....
Aber ich bin ganz stolz auf mein Werk und Herr Berger findet es richtig toll (nur passt es ihm nicht...grins).

Natürlich will ich es euch nicht vorenthalten... aber nicht lachen ;-)

Häkeln, Crochet - Baby Jäckchen

Häkeln, Crochet - Baby Jäckchen

Häkeln, Crochet - Baby Jäckchen

Häkeln, Crochet - Baby Jäckchen

Häkeln, Crochet - Baby Jäckchen
Wie gesagt - eigentlich ist es ganz anders wie in der Anleitung.
Es war zu lang geworden - also habe ich den Saum umgenäht. Die Knöpfe sind auch so nicht vorgesehen.
Aber ich finde für den ersten Versuch ist es gut geworden...

Ich wünsche euch noch schöne freie Stunden.

Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Toll geworden! Und der Bär ist sehr süß^^ Ich hab mich neulich auch schon mal am Häkeln versucht...aber soweit bin ich noch nicht gekommen ;)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ganz entzückend geworden ! Neffen zu beglücken ist doch was schönes, da kenne ich auch was von. Leider werden auch Neffen ganz schnell groß ;-)LG Emma

    AntwortenLöschen
  3. Ganz herzallerliebst!
    Vielleicht gibt es ja irgendwann mal ein Layout mit Paul & Jäckchen ;)

    Sonnige Ostergrüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  4. Das ist super süß geworden. Und mit dem Bär drauf ist richtig schön. Da kannst du mega stolz sein

    AntwortenLöschen
  5. Nein, wie knuffig!!! Sieht man gar nicht, dass du sowas noch nie gemacht hast :0)))))
    Frohe Ostergrüße, Corinna

    AntwortenLöschen
  6. Ganz, ganz toll! Ist dir super gelungen :)
    Ich kann ja leider weder häkeln noch stricken, weil meine Linkshänder-Mama und ich, Rechtshänder-Tochter, das damals nicht "übersetzt" bekommen haben und ich Handarbeit als Kind auch doof fand... :/

    AntwortenLöschen
  7. Das Jackerl ist entzückend.
    Einen schönen Ostermontag.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht doch echt super aus! Mir gefallen die Knöpfe total gut, auch wenn sie nicht vorgesehen waren. Tolle Idee! :-)
    Liebe Grüße Maria

    http://www.marygoesround.de

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön! Und zu lang kann es bei Babyjacken nicht geben ;-)

    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  10. Das Jäckchen ist sehr schön geworden. Ich kann sowas nicht und bewundere die die es können :) super gemacht und es muss ja nicht 100% aussehen wie in der Anleitung

    LG Nina

    AntwortenLöschen
  11. *Hachz* Steffi,
    das ist ja ganz entzückend geworden

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön! Das Garn sieht so fein glatt und glänzend aus und die Farbe mag ich auch sehr gern. LG - Katja

    AntwortenLöschen
  13. Du kannst zurecht stolz auf das Jäckchen sein. Es ist bezaubernd... und macht Lust aufs Kinderkriegen :-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und deinen Kommentar

Powered by Blogger.