Sonntag, 5. März 2017

Von Fröschen, Lurchen und Blümchen.... {Papierwerkstatt Märzkit...}

Das erste richtig schicke Wochenende - also mit Sonne und nur drei Regentröpfchen - und schon
sind Bergers nicht mehr drinnen zu halten ;-)

Samstag waren wir in Sachen "Amphibienschutz" unterwegs. Der NABU Dortmund und die ARGARD Dortmund hatten zum gemeinsamen Zaunbau geladen und natürlich wollten wir uns
das nicht entgehen lassen.
Also ging es Samstag morgen in den Dorneywald in Witten um mit ca. 20 anderen einen
Amphibienzaun aufzubauen.
Das Wetter war bombastisch und so ging das Buddeln und Entlauben, Zuschneiden und
Befestigen gleich viel leichter von der Hand.

Wenn die Frösche dann wandern wollen wir auch einen Abend dabei sein um den Tierchen über die Straße zu helfen.

Und heute? Heute ging es nach einem sehr enttäuschenden Flohmarktbesuch (Ihr lieben Ruhrpottler - gibt es einen Flohmarkt der wirklich zu empfehlen ist? Einen ohne "Händler" die ihre gefälschen Parfüms und Handtaschen an den Mann bzw. die Frau bringen wollen? Tipps dürfen gern im Kommentar hinterlassen werden *liebkuck*) - in unseren Lieblingspark.

Dort gibt es nämlich die Krokuswiese. Ja ich weiß, ganz so weit ist es noch nicht, aber wir wollten schon mal nach dem Stand der Dinge schauen ;-)
Und ganz ganz nebenbei die tausenden Schneeglöckchen und Märzenbecher und die zwei winzigen Narzissen bewundern....

Bildchen von beiden Events gibt es nach dem sonntäglichen Layout....

Welches diesmal wieder in 9x12" ausgefallen ist.
Entstanden mit dem zauberhaften Märzkit der Papierwerkstatt.
Das Kit war einfach zu perfekt zu dem Foto unserer ostfriesischen Teezeremonie letzten 
Sommer in Norden...

Material:
Papierwerkstatt Märzkit
(daraus:
Pebbles Inc - Simple Life - Barnwood
American Crafts - Hazelwood - Lazy Daisy
Accent Stickers - CRATE PAPER - by Maggie Holmes - Chasing Dreams
Phrase Stickers - CRATE PAPER - by Maggie Holmes - Chasing Dreams
Briefumschlag

Papierwerkstatt - Märzkit - Scrapbooking

Papierwerkstatt - Märzkit - Scrapbooking

Papierwerkstatt - Märzkit - Scrapbooking

Papierwerkstatt - Märzkit - Scrapbooking

Papierwerkstatt - Märzkit - Scrapbooking

Und jetzt zu den Bildern vom Wochenende...

1. mich überrascht immer wieder meine Handykamera
2. ja ich trage Brille (nur ausnahmsweise weil ich grad eine Augenentzündung hab und Linsen deswegen nicht gehen)
und §. - und ganz wichtig (weil Frau Mel schon auf seltsame Gedanken gekommen ist beim ersten Bild- ja ich habe Herrn Berger wieder mit heim gebracht....grins








Und die Blümchen von heute - hach ich liebe Blümchen.... und dieseser Baum am Ende - hammer oder?









Ich wünsch euch einen tollen Abend und eine zauberhaft schöne Woche

Liebste Grüße



Kommentare:

  1. Sehr schönes Layout.Mir gefällt das mit dem großen Text ,,TEA,,und die kleinen Buchstaben direkt darauf sehr gut. :-)
    Lg Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen, also, wo fang ich an? Brille kannst Du ruhig öfter tragen. Gefällt mir sehr!!! Und zum Thema Flohmarkt: ich wohne (leider) nicht mehr in DO. Nehme es aber ab und an auf mich, den weltbesten Dortmunder Flohmarkt zu besuchen ... der ist meines Erachtens der an der Dortmunder Uni. Jeden Samstagvormittag. Aber es gilt - wie bei jedem Flohmarkt: man muss früh sein für wirklich gute Schnäppchen... Ich wüsste gern mal, wie Du den findest!
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  3. Du machst einfach immer wunderschöne Fotos. Besonders die Naturaufnahmen finde ich echt super klasse. Ich übe gerade mal mal wieder im Manual Mode zu fotografieren und nicht nur auf Auto zu stellen. Deshalb bewundere ich deine so schönen verschwommen Hintergründe oder Vordergründe.

    AntwortenLöschen
  4. Oh ist das Layout schön geworden. Die Buchstaben sind doch sicherlich mit der Cameo ausgeschnitten. Darf ich fragen, welchen Font du benutzt hast? LG Tamara

    AntwortenLöschen
  5. Ihr macht immer so tolle Sachen am Wochenende. Bin schon fast peinlich berührt, dass ich so ein Stubenhocker bin ;-)
    Dein LO ist ja (wie eigentlich immer) wieder genial gelungen. Ich liebe diesen Plotter-Font und werde mich demnächst wohl mal an die Erstellung eines solchen machen müssen, der schmale Rand ist einfach zu schön...
    Das Journaling auf dem Umschlag finde ich auch eine tolle Idee.
    LG Martina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und deinen Kommentar