Der Herbst... {Scrapidées}

Oktober 08, 2013 Stephanie Berger 14 Comments

hier passiert gerade nicht viel....

ich versuche mich zum Lernen aufzuraffen - leider habe ich noch keine so richtig gute
Methode für mich gefunden. Rein die Zusammenfassung noch einmal abtippen bringt nichts...
Zumindest habe ich das Gefühl.
Daher bin ich gerade auf der Suche nach einer Methode... Wie hab ich das nur früher gemacht?
Ich weiß es echt nicht mehr...
Habt ihr irgendwelche Erfahrungen???
Ich bin für jeden Hinweis dankbar (noch habe ich ja ein bisschen Zeit verschiedenes auszuprobieren)...

Ansonsten plane ich das neue Wohnzimmer (dank der neuen Couch die ja in ein paar Wochen
geliefert wird...)
Scrappe ein bisschen vor mich hin (oder räume - wie letzten Sonntag einfach das Arbeitszimmer um und auf....)
Geniesse das bunte Laub (zum Glück ist es morgens auf dem Arbeitsweg noch hell...)
Trinke in meine Kuscheldecke eingewickelt jede Menge Tee...
und habe das Häkeln für mich entdeckt... Von der letzten Mütze habe ich ja bereits berichtet.
Die ist jetzt der kleine Aufbewahrungskorb für die Wolle (und schon zu klein.
Menne hat eine neue Mütze bekommen, die ich auf der Fahrt in die Heimat gehäkelt hab...
Die steht ihm besser... (mir steht sie aber auch...)

wie gesagt, Scrappen tu' ich ab und an auch...
Dabei ist dann dieses Layout entstanden... frisch nach Sketch #306 von Scrapidées



Ach und vielen lieben Dank für eure Kommentare zum Straßburg-Ausflug...
Ja wir wussten natürlich von den schwierigen deutsch-französischen und englisch-französischen Beziehungen,
vielleicht hatten wir auch einfach nur Pech...
Und ja die Bilder sehen so aus als hätten wir Spaß gehabt - hatten wir ja auch ein bisschen,
denn wir haben die verbummelte Zeit mit Lästereien verbracht...

Vielleicht versuchen wir es tatsächlich noch einmal in einer anderen Ecke von Frankreich...
Aber das kostet mich einige Überzeugungsarbeit bei Herrn Berger...
der lehnt im Moment nämlich grad auch noch Paris ab...seufz

In diesem Sinne wünsche ich euch einen schicken Abend

Liebste Grüße

You Might Also Like

Kommentare :

  1. Die Mütze ist total schön :)
    Liebe Grüße und einen schönen Abend dir,
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Ohh la la Paris ...
    Teuer aber wunderschön, da habe ich einen tolles kleines Hotel am Fuße des Montmartre, wir haben da unsere Hochzeitsreise verbracht (*seufz*), ich liiiiiebe Paris!!!
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Ah, die Mütze is so cool! Ich muss mir auch ne eine häkeln, hast du die Anleitung aus der letzten Brigitte genommen? Dazu gibts nämlich auch noch den passenden Schal!
    Dein LO ist wie immer wunderschön!
    Und hier mein Tipp zum Lernen:
    5-Fächer-Karteikasten (google das mal)...hat bei mir und später bei meinen Schülern sehr gut geklappt...also, damit habe ich die schriftlichen Fächer Pädagogik und Kunst und die mündlichen Fächer Pädagogik, Kunst, Psychologie und Mathematik gut bewältigt! Und auch Mind-Mapping kann ich bestens empfehlen, da sieht man dann auch die Zusammenhänge...viel Erfolg beim Lernen! Abtippen bzw. Abschreiben bringt nichts. Das geht nicht in den Kopf... :)

    AntwortenLöschen
  4. Halli! Hab' gerade deine Mütze gesehen und musste lachen. Ich sitze nämlich gerade auch allabendlich da und häkle myboshis. Und witzigerweise hat mein erstes Modell seine Bestimmung auch als Aufbewahrungskorb gefunden. War ein bisserl groß. ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Versuch's lerntechnisch mal mit Spiekzettel schreiben, - weil alles, was man darauf hat, hat man ja eigentlich auch im Kopf ;-)
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Ja mir geht es genau wie dir... :(
    Und die Boshi- Mützen sind bei uns auch schon angekommen. An jeder ist eine Bommel... "Familie- Bommel" heißt es jetzt... hi hi
    Wie immer klasse LO. Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  7. Beim Lernen hat bei mir immer am besten geholfen, alles in einer Zusammenfassung handschriftlich zu schreiben. Von der Hand in den Kopf quasi.Gabe gelesen, dass es auch hilft, während dem Schreiben die linke Faust zusammenzudrücken und in der Prüfung dann wieder. Ich denke es war die linke... Aber das kann man ja alles irgendwo nachlesen ;-)
    Viel Erfolg!
    Das Layout gefällt mir übrigens sehr gut! :-)

    AntwortenLöschen
  8. Also, ich hab kurz vor meinen Prüfungen dieses Jahr im Mai meiner Katze "die Welt" erklärt ;0)))))) Sie hat sich das auch ganz geduldig angehört und nachmittags musste dann noch der Sohnemann dran glauben und möchte nun bestimmt alles, aber nicht Buchhändler werden ;0))))
    Diese Mütze ist viel schöner geworden und steht auch dir supergut! Geb mit Paris nicht nach, da ist es toll und nicht ganz so "schlimm".....
    GLG, Corinna

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Steffi,

    ich kann dir auch zu den Karteikarten raten. Wichtig ist, keine anderen (ablenkbaren) Sachen da stehen zu haben und feste Lernezeiten einzuplanen, wo du auch nur das tust. Den Stoff auf Karteikarten schreiben, lernen und von Herrn Berger abfragen lassen bzw ihm versuchen es zu erklären. (ist nicht wichtig, dass er es wirklich versteht) sondern du musst im Moment des Sprechens merken, ob dir alles klar ist. Wenn du Rechnen musst, dann einfach immer wieder Aufgaben selbst versuchen zu lösen bis der Lösungsweg dir in Fleisch und Blut übergeht.

    Das schaffst du!

    Dein Layout ist wunderschön!

    Lg, Nadine

    AntwortenLöschen
  10. Ein sehr schönes Layout! Bei den Lerntipps kann ich Mermaid nur zustimmen. Das wäre auch mein Rat gewesen. Versuchs einfach mal.

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin ja nicht der Typ für Karteikarten...ich habe es möglichst jemandem erklärt. Entweder meinem Mann oder jemanden, der dieselbe Ausbildung bzw. Studium gemacht hat. So werde ich es auch dieses Mal machen. Manche Fächer kann man aber nicht so lernen, da hilft es nur Aufgaben (bei mathematischen Fächern) bzw. Fälle (bei Fächern bei denen es um Gesetze geht) lösen.
    Jetzt aber noch zu deinem Layout: Es ist einfach toll! Das Hintergrundpapier gefällt mir besonders!

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Steffi... ganz wunderbar schaut deine Häkelmütze aus.... offenbar das das Häkelfieber voll erwischt genauso, wie ungefähr die Hälfte meiner Kolleginnen.
    Dein Layout ist wieder einfach nur wunder, wunderschön.
    Bitte mehr davon
    Lg Heidi

    AntwortenLöschen
  13. Ha der Häkelvirus ;)
    Meine Kids nerven auch schon, dass ich diesen Herbst nur Mützen genäht habe und nur mir bisher die Fuchsschalmütze gehäkelt habe und Ihnen noch nicht. Sie müssen noch die 2012er tragen :D Deine schaut spitze aus!

    Das Layout schaut auch wieder spitze aus. Das Hintergrundpapier passt perfekt zum Foto und der Wand im Hintergrund. War sicher auch Absicht?!

    AntwortenLöschen
  14. Aaaaaa, Schmetterlinge! Viele Schmetterlinge! Das Layout sieht schön aus. Es hat mir sehr gut gefallen.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und deinen Kommentar