Der vierte und der fünfte Tag.... und Servicewüste Deutschland

Juni 29, 2012 Stephanie Berger 6 Comments

Für diese Tage gibt es keine Fotos...
Und weil es keine Fotos gibt schieb ich vor der Zusammenfassung der letzten beiden Tage wenigstens das Bild meines neuen Layouts ein - ein Posting so ganz ohne Bild ist ja auch seltsam...

Material:
Scrapbook-Werkstatt - Weltenbummler - Fertigmachen zur Landung
Scrapbook-Werkstatt - Weltenbummler - Clear Stamps 'Wo immer Du willst'
Scrapbook-Werkstatt - Journaling Tags - 'Weltenbummler'
den Schmetterling hat Herbert aus weißem Cardstock geschnitten
der Rest ist aus meinem Fundus




Ja die letzten beiden Tage... die fingen richtig toll an.
Donnerstag gings ja zu Tina und Mireia in den Laden der Scrapbook-Werkstatt.
Es war mal wieder so richtig genial die beiden zu sehen und zu schnacken und live zu shoppen.... ich hab natürlich so einiges eingepackt...

Ihr beiden es war wieder genial, schade, dass wir nicht länger bleiben konnten....

Das konnten wir nicht weil... Frau Berger mal wieder Probleme mit dem Auge hatte .
Diesmal so schlimm, dass die Augen trotz Tropfen nach kurzer Zeit verklebt waren und brannten...
Also heim, Linsen raus, Spülen und Brille auf....

Damit kommen wir zur Servicewüste.... Auf Drängen von Menne - er hat ja recht - hab ich heute morgen den örtlichen Augenarzt angerufen. "Tut uns leid, Frau Doktor ist heute nicht in der Praxis. Die Vertretung sitzt in Heilbronn..." Da habe ich eineinhalb Stunden versucht jemanden zu erreichen - immer besetzt.... die anderen 5 Ärzte die ich versucht habe: entweder besetzt oder Sie dürfen mich nicht behandeln da Sie für meinen Wohnort nicht zuständig sind....
Naja auf jeden Fall sind wir dann einfach auf gut Glück hingefahren.... Dort hätte ich noch zwei Stunden warten müssen, bis ich überhaupt Chancen gehabt hätte dran zu kommen. Da ich ja keinen Termin vereinbart habe - WIE AUCH!!! Boar... Wer mich kennt, weiß, dass ich so lange nicht ruhig rumsitzen kann....also bin ich gegangen.

Den Rest des Tages haben Menne und ich uns vor der drückenden Hitze in der Wohnung versteckt. Eine halbe Stunde habe ich versucht Bräune zu haschen - aber Sorry bei 35 Grad im Schatten geht echt gar nichts....

Ein gutes hatte es - so hatte ich Zeit zum Scrappen.....grins
Das hab ich dann auch gleich auf dem kühlen Wohnzimmer-Fußboden gemacht (hihi doch ein Foto...)

So morgen nerve ich euch nicht - wir sind auf Hochzeit.
Sonntag ist dann wieder der Erste. Denkt dran, dass die A-Z Challenge "Urlaub" macht.
Dafür startet Sonntag aber wieder ein neuer Monatstarter im Forum.... Ich hoffe ihr seid dabei....

Bis Sonntag.... *winke* 

You Might Also Like

Kommentare :

  1. Hallo!

    Auch wenn ich nicht den ganzen Text gelesen habe, so will ich doch zu deinem Layout einen Kommentar hinterlassen.
    Das Layout ist einfach nur Zucker! Der Schriftzug gefällt mir besonders gut. Du weißt nicht zufällig, wo der her ist?!

    Liebe Grüße, ines

    AntwortenLöschen
  2. Hi Steffka, ich sehe nur zauberhaft schöne Kreationen! Schön dass ich deinem Blogspot gefunden habe! Ich lade dich freundlich auf meinem Blogspot ein. Übrigens, ich habe erst neulich mein "Hobby-Crafts-and-Paperdesign.de" Traumshop geöffnet. Komme mal vorbei schauen, es lohnt sich! Wurde mich sehr freuen auf deinem Besuch! Viele liebe Grüße von Marina

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein tolles Layout! Ich liebe die Stempel und Kleckse und den riesigen Schmetterling. Einfach Wow!

    Liebe Grüße,
    Jen

    AntwortenLöschen
  4. Dein LO ist wieder einmal ATEMBERAUBEND! Ich kann mich garnicht sattsehen.
    Hoffe deinem Auge gehts wieder besser?!
    Schönen Sonntag dir noch!
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  5. Das mit den Augen kenne ich... totaler Sch...dreck... :-) Ich muss zur Zeit auch wieder Brille tragen und kann das überhaupt nicht ab... :-)

    Schönes Layout... :-)

    Liebe Grüße
    Marlen

    AntwortenLöschen
  6. Wunderprächtiges Layout, der Rest der Geschichte auch, bis auf dein Auge. Das solltest du dann doch irgendwie vom Arzt ansehen lassen. Scrappen auf dem Fußboden, klar doch, da ist es ja auch am kältesten. Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen