Von Bienchen, neuen Designs, neuen Autos und Weihnachtskarten

September 18, 2016 Stephanie Berger 5 Comments

heute habe ich gar nicht so viele Bilder für euch (ein paar ganz ungewöhnliche
gibt es trotzdem weiter unten...).

Freitag hatte ich frei. Und anders wie geplant, hab ich fast den ganzen Tag in der
Stadt verbracht... Wenn man sonst nur Samstags in die Stadt kann, ist shoppen
unter der Woche ja fast erholsam...

Eigentlich wollte ich eher zurück sein und dann noch ins Arbeitszimmer..
aber dazu bin ich gar nicht gekommen. Dafür hab ich es dann nachts endlich geschafft
mein Blogdesign ein ganz klein wenig anzupassen.... hi hi

Gestern dann haben wir den halben Tag mit der Autosuche verbracht....
ja Bergers müssen sich wohl oder übel mit diesem Thema auseinander setzen..
Wir hassen es beide....- der bergersche Kombi hat langsam das Rentenalter erreicht, tja
und so sind wir gestern durch Autohäuser getigert - daher gibt es von gestern keine Fotos...

Und heute? Heute war Imkerfest in der Nachbarschaft.
Bei dem Imker kaufen wir immer unseren Honig und auf dem Hof gibt es immer was zu sehen.
Daher waren dann heute auch gefühlte 10000 Leute da - aber auch kein Wunder.
Die Hauptattraktion war nämlich der Imker selbst - er und sein Bienenbart.
Sehr beeindruckend das Ganze. Die Bilder sind wie immer am Ende zu sehen.
(ich hab ihn hinterher gefragt - er wurde 1x gestochen, aber auch nur, weil der beim "Abputzen"
zum Schluss versehentlich eine Biene mit dem Handbesen erwischt hat)...

Fehlt noch das Thema Weihnachten.
Jaaaaaaa... ich hab es endlich geschafft und habe mit Weihnachtskarten angefangen.
Nachdem ich es die letzten Jahre irgendwie immer nicht geschafft habe überhaupt
welche zu machen, habe ich dieses Jahr immerhin schon angefangen...



Weihnachten, Karten, Weihnachtskarten, Christmas, Cardmaking

Weihnachten, Karten, Weihnachtskarten, Christmas, Cardmaking

Weihnachten, Karten, Weihnachtskarten, Christmas, Cardmaking


Und natürlich die Bilder vom Bienenbart noch...

In dem roten Behältnis um den Hals unseres Imkers ist die Bienenkönigin...
Und nach einer Weile versammelt sich das ganze Bienenvolk um das Behältnis.

Wahnsinn oder? Ich hätte schon nicht gern da gestanden, wo der andere Herr steht
und dabei weiß ich, dass Bienen eigentlich ganz harmlos sind, wenn man sich entsprechend benimmt.

(Bitte entschuldigt die Bildqualität - wir standen sehr weit weg und hatten noch ein paar
Reihen Menschen vor uns...)

Imkerfest Sölde


Imkerfest Sölde

Imkerfest Sölde


Imkerfest Sölde


Imkerfest Sölde

Imkerfest Sölde


Liebste Grüße und eine hübsche Woche


You Might Also Like

Kommentare :

  1. Welch eine Aufgabe, die ein Imker doch hat, war mir ganz richtig klar, wie intensiv die Beziehung zu seinen Bienen ist, danke fürs Zeigen, sagst du mir, welche Stempel und Stanze du für diese wunderschöne Weihnachtskarte genutzt hast? Ingrid und danke

    AntwortenLöschen
  2. Moin Stephanie!
    Vielen Dank für die wunderschönen Imker-Aufnahmen. (Ganz schön beieindruckend!)
    Deine Weihnachtskarten sehen wunderschön aus. Tolle Winterlandschaft! (Weihnachten im Schnee - das wäre fein!)
    Liebe Grüße, Britti

    AntwortenLöschen
  3. Boah, das Bienen eigentlich harmlos sind weiß ich ja.
    Aber soviele würden selbst mich als Insektenliebhaber in Angst und Panik versetzen.
    Beeindruckende Bilder.
    Die Weihnachtskartenproduktion ist für mich noch genauso weit weg, wie der Beginn des nächsten Sommers.
    Umso lieber schaue ich mir deine Hübsche hier an
    Lg Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Uuh, wie krass, sieht für mich nach Gruselfilm aus ;)

    LG, Conny

    AntwortenLöschen
  5. Aaah...mich kribbelts....ich würde wegrennen oder so

    AntwortenLöschen

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und deinen Kommentar