Die Nordsee im... {Papierwerkstatt Augustkit; Ausflugstipp...}

August 02, 2016 Stephanie Berger 6 Comments

nach einer Woche Wandern in der Sächsischen Schweiz, haben wir uns noch
drei Tage Kontrastprogram an der Nordsee gegönnt.

Aber bevor ich euch hierzu unsere Ausflugstipps da lasse, hab ich erst noch ein
Layout für euch. Natürlich ist es wieder mit dem zauberhaften Augustkit der Papierwerkstatt
entstanden.

Material:
(daraus:
Paper - Crate Paper - Little You - Loved

außerdem
Stempel "Wir-Hier-Jetzt" von der Papierwerkstatt/Heindesign
das Blümchenpapier ist aus einem PaperPad aus meinem Fundus
Schmetterlinge und Schriftzug "Everyday" von Silhouette)





Ja nachdem wir hohe Berge bestiegen haben, dachten wir es wird Zeit uns zu erden...grins
Es war Zeit für einen Erholungs-Urlaub.

Dachten wir....Mit der Erkenntnis, dass Rumgammeln, Relaxen und Chillen nix für uns ist.

Aber neben Chillen haben wir auch ein paar Sachen gemacht.

Natürlich haben wir zu allererst Herrn Bergers neuen Drachen ausprobiert - wenn nicht
an der Nordsee - wo dann.
Herr Berger hatte seinen Spaß und ich ein paar tolle Bilder (und ein paar extra Schritte auf dem
Schrittzähler vom ständigen zum Drachen rennen, ausfitzen und wieder starten...)







Und wir waren natürlich in der Seehundstation Norddeich wo verwaiste und getrennte Seehunde
aufgepäppelt werden (Fütterungen sind 11 und 15 Uhr - es lohnt sich sich ca. 20 Minuten vorher
einen guten Platz zu suchen). Hier gibt es auch viel über Seehunde und das Meer zu lernen...
(Eintrittskarten gibt es auch als Kombikarte mit dem Waloseum)

Für Kinder ist das Ganze glaube ich aber eher was, wenn keine Fütterung ist.
Ansonsten ist dort einfach zu viel los und wenn man so klein ist sieht man noch weniger...


Das Highlight - die Ostfriesische Teezeremonie, die wir im Teemuseum in Norden mitgemacht
haben (bitte Plätze rechtzeitig reservieren).

Das ganze findet in einem kleinen urigen Räumchen statt und man kann allerhand über die
langwierige Teezeremonie hören und sehen - und natürlich kann man den Tee testen....
leckerst sag ich da nur. Zum Glück bekommt man von den kleinen Tassen für jeden der will
gern auch mehr als zwei Tassen...

Das Museum ist aber auch so echt toll gemacht....









Da wir uns Kombikarten an der Seehundstation gekauft hatten sind wir
am total verregneten Freitag vormittag ins Waloseum gefahren, wo man ein ganzes Walskelett besichtigen kann...

Und hier gibt es die Seehund-Quarantäne-Stadion für ganz frisch aufgelesene Seehunde.
Die werden hier untersucht und aufgepäppelt und können so nicht ausversehen alle anderen
Seehunde in der Seehundstation anstecken... Auf hier gibt es um 11 und 15 Uhr Fütterungen
(mit tollen Fensteren in jeder Höhe kann das auch jeder gut beobachten)




Unsere Wattwanderung wurde leider aufgrund des schlechten Wetters abgesagt - sonst würde ich
auch hier eine Empfehlung aussprechen (wir haben ja schon mal eine gemacht - und es war
so toll)...

Ansonsten sind wir - wie gesagt - viel gelaufen und haben gekuckt, viel Fisch gegessen (und
eine Pizza weil wir den Fisch irgendwann satt hatten) und ich hatte die Füsse im Wasser (und auch
im Matsch....









Ich wünsch euch einen schicken Abend.

Liebste Grüße

You Might Also Like

Kommentare :

  1. Ja so und nicht anders ist die von mir so geliebte Nordsee... Wunderschöne Fotos und die Wolkenformationen... Zum dahin schmelzen! Danke fürs zeigen deine Conny

    AntwortenLöschen
  2. Tja, da wohl ich nur ne Stunde weg von der Nordsee und hab selbst noch keine Gelegenheit gehabt, die Seehundstation zu besuchen, - wird auf die To-do-Liste gesetzt. Grinsen musste ich bei den Foto's vom Teemuseum, - das Geschirr hab ich hier zu Hause auch! Ansonsten mag ich ja lieber die Ostsee, da man dort nicht auf die Gezeiten angewiesen ist und das Wasser sauberer "scheint". Aber du hast wieder wunderbare Fotos gemacht! LG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Da "wohn" ich wollte ich schreiben, nicht da "wohl" ich *augenroll*

    AntwortenLöschen
  4. Moin Stephamie!
    Was für ein wunderschöner BlogPost.
    Das Layout: wieder einmal wunderschön!
    In deinen Nordsee-Bericht bin ich geradezu "eingetaucht".
    Soooo schöne Aufnahmen!
    Vielen Dank für die tollen Tipps.
    Die Seehundstation steht schon eine ganze Weile auf meiner TO-DO-Liste und eine Ostfriesische Teezeremonie habe ich bisher auch noch nicht gemacht.
    Liebe Grüße, Britti

    AntwortenLöschen
  5. Die Bilder sind absolut fantastisch! Vielen Dank fürs Zeigen! Das Layout gefällt mir natürlich auch sehr! ;)
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe Deine Fotos..... traumhaft!
    GLG Annika

    AntwortenLöschen

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und deinen Kommentar