Dienstag, 17. Mai 2016

Mein Freund die Birke.... {Homedeko}

heute habe ich mal wieder was ganz anderes als ein Layout.

Mein Lieblingsbaum ist die Birke.
Im Garten meiner Großeltern - da wo ich in der Grundschule meine Sommerferien oft verbracht
habe - da stehen drei riesige Birken im Dreieck. Dort konnte man perfekt mit Schnüren und
Decken Höhlen bauen, oder man hat sich eine Hängematte rangehängt... oder man hat wie ich
immer der Birke die zarte lose Haut abgezogen... das konnte ich stundenlang tun.
Die Birken stehen jetzt so leider nicht mehr.

Und im baden-württembergischen - zumindestens da, wo wir gewohnt haben - gab es gefühlt
kaum Birken... und so ist mir bei fast jeder Birke die ich dort gesehen habe ein "Jauchz" entfahren.

Das kann ich jetzt hier in NRW nicht mehr machen - hier gibt es nämlich wieder sehr sehr viele
Birken - genau wie in der Heimat.

Und so kam es, dass mir gleich auf einer unserer ersten Wanderungen hier ein wunderhübsches
Stück Birke über den Weg gelaufen ist... wunderhübsch gebogen und wirklich richtig groß.

Wie gut das wir beim Wandern immer diese riesen Rucksäcke dabei haben ;-)
Schnell vorsichtig weggepackt und daheim sorgfältig verwahrt.
Was ich daraus machen wollte, wusste ich sofort - nur hab ich mich nicht getraut,
weil ich das schöne Stück nicht verderben wollte...

Aber es hat geklappt....

(kleiner Tipp - Birke lässt sich mit warmen Wasser [kaltes geht auch, dauert aber länger]
gefügig machen - einfach kurz einweichen und schon ist fast alles machbar.
Aber Birke wird sich immer wieder zusammenrollen [in die falsche Richtung] wenn ihr
sie nicht fixiert)


Zuerst vorsichtshalber das Herz aufzeichnen und dann ganz vorsichtig ausschneiden....
Den Text auf euer Papier, alles fixieren und rein in den Rahmen...

















Ich wünsch euch einen hübschen Abend.

Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Wie wunderwunderschön das ist. Der Rahmen und die Geschichte dazu. <3
    Viele liebe Grüße, Dörthe

    AntwortenLöschen
  2. Auf was für Ideen du immer kommst. Toll!

    AntwortenLöschen
  3. ..so schön ... ich liebe die Birkenholzoptik auch total, aber auf die Idee sie in einen weißen Bilderrahmen zu setzten ... einfach genial. Sie kommt so schön zur Geltung und dann dieses süße Herz.. traumhaft schön....und vielen Dank auch für den Tipp mit dem warmen Wasser. Meine letzten Rinden haben bei der Weiterverarbeitung teilweise sehr gelitten :-)
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. OH Steffi, mir liegt die Kinnlade gerade auf dem Schreibtisch!
    Ih bin hin & weg!
    Nicht nur die Idee ist Zauberhaft, nein deine Fotos auch!

    Liebste Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen ;)
    Es ist wie oft, erst die Geschichte macht es zu einem Highlight! Was für eine tolle Idee - so liebevoll um- und in szene gesetzt!
    Großes Kino !!
    Ganz liebe Grüsse Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Einfach nur schön!
    Deine Deko sieht edel und gleichzeitig rustikal aus, das gefällt mir sehr. LG Ela

    AntwortenLöschen
  7. herzallerliebst Dein neuestes Kunstwerk liebe Steffi. Komme aus dem Staunen gar nicht mehr heraus :) Es ist schön und wichtig, solche Erinnerungen zu erhalten!

    viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Wie wunderschön <3
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  9. Das ist wunderschön!
    Ich möchte mich demnächst auch an die ein oder andere Wanderroute wagen. Hoffentlich fällt mir auch sowas schönes in den Schoß :-)

    Herzliche Grüße, Astrid

    AntwortenLöschen
  10. This is so cute. I love this idea. What a gorgeous keepsake.

    AntwortenLöschen
  11. Wunderwunderschön! <3
    Liebe Grüße
    Steffie

    AntwortenLöschen
  12. Oh Steffi!!

    Das ist wieder wuuuunderschön geworden!
    Ich bin total verliebt! Du zauberst auch immer so wunderhübsche Dekorationsschätzchen! Wahnsinn!

    Jetzt werde ich dann wohl hier in NRW mal mit (noch) offeneren Augen herumlaufen um vielleicht auch so ein hübsches Stück Birke verarbeiten zu können...

    Liebe Grüße,
    die Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Eine wirklich tolle Idee und wunderbare Erinnerung !
    Viele Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  14. eine schöne Geschichte...
    toll in Szene gesetzt...
    ich verarbeite Rinde auch sehr gerne...

    LG ARDT

    AntwortenLöschen

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und deinen Kommentar