Leider, leider.... {Papierwerkstatt Dezemberkit...}

20:06 Stephanie Berger 8 Comments

kann ich euch kaum was von dem zeigen was wir dieses
Wochenende getrieben haben geschweige denn erzählen...
Es gibt hier Mitleser, die das erst kommenden Freitag erfahren dürfen...

Nur so viel.... Herr und Frau Berger haben wieder sehr witzige Gemeinschafts-
arbeit geleistet..... Die Ergebnisse davon gibt es dann am Freitag....

Ansonsten waren wir gestern noch auf der Mitwinterfeier in unserem Ort.
Okay die längste Nacht ist erst von heute auf morgen, aber Sonntags feiern ist ja immer
schwierig...

Mit gehörigem Sturm, einer dicken Schlammschicht an den Schuhen, einer leckeren Grillwurst und einem Teller heißem Chili, haben wir das Feuer fallen sehen...
Feuer hat immer so etwas magisches - und obwohl ich es schon so oft gesehen und fotografiert habe
komm ich nie daran vorbei...



Heute waren wir noch auf dem für uns letzten Weihnachtsmarkt des Jahres....
Aber so richtig weihnachtlich ist mir leider immer noch nicht.
Hoffen wir mal, dass es vielleicht über die Feiertage ein paar Krümmelchen Schnee gibt und
damit die Stimmung einsetzt....

Ansonsten habe ich hier natürlich noch ein Layout für euch...

Und die Bilder darauf - das war für mich etwas ganz besonderes.
Als wir dieses Jahr in der Slowakei wandern waren, waren wir auch in einer Art  "Nationalpark"
[Vodopády Studenhó potoka]. Dort gibt es süße Wasserfälle und jede Menge Touristen.

Genau diese Touristen sind es, die dafür sorgen, dass die Tiere - unter anderem auch die Füchse - keine Angst mehr vor den Menschen haben und sich sogar füttern lassen...
Eigentlich sehr schade wie ich finde....

Allerdings hat mir genau der Umstand eins der schönsten Erlebnisse in diesem Urlaub verpasst.
Ich hing der Gruppe etwas nach (Frau muss ja alles genauestens fotografieren) und als ich mich um-
gedreht habe sah ich nur noch eine Menschentraube und Herr Berger hat mich nur noch hektisch
gerufen.... dort saß doch tatsächlich ein hübscher kleiner Fuchs und war ganz zutraulich...

Und das schöne daran war - als ich dort ankam, hatten sich alle anderen schon satt gesehen und
ich und der kleine Kerl waren ganz allein.... das ist schon faszinierend, wenn man auf einen halben
Meter an ein eigentlich wildes Tier herankommt...

















Natürlich bekommt das Erlebnis eine Doppelseite im Album...
Die erste Seite hab ich mit dem schicken Dezemberkit der Papierwerkstatt gemacht..




Ist das nicht ein hübscher Kerl...

Material das ich verwendet habe:
Dezemberkit der Papierwerkstatt

(daraus:
American Crafts - Cardstock - White Woodgrain  *ich liebe es*
Papier - Alexandra Renke - 'Vintage Holz Paneel'
Papier - Alexandra Renke - Diary - Eichel
Paper - Pink Paislee - Solstice - Maldives

Zusätzlich:American Crafts Thicker Stickers Kraft Chipboard Accents Lucky Stitched Collection by Amy Tangerine
American Crafts Bits Die Cut Cardstock Shapes Stitched Collection by Amy Tangerine

Ich wünsch euch einen hübschen Abend ihr Lieben
*nur noch 3 mal schlafen*

Liebste Grüße

You Might Also Like

Kommentare :

  1. Füchse und Esel, ich wäre ja dort geblieben <3 Ich sende Dir mal etwas Weihnachtsstimmung oder Puderzucker zum dekorieren?
    Öhm, wir haben hier auch einen Fuchs, der macht die gelben Säcke immer futsch. Der huscht aber auch ganz fix davon, wenn er die Nikon riecht :-/ Ob der mir mal seine Babys zeigen mag? Hach Herzensgrüße,
    Wonnie

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh, das ist ja ein wunderschönes, hübsches Foto von dem süßen Fuchs. Ich kann gar nicht aufhören es anzusehen... wunderschön!!

    Liebe Grüße,
    die Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein wunderschönes LO und die Bilder vom Feuer haben es auch verdiehnt verarbeitet zu werden!
    Feuerbilder haben so etwas faszinierendes.... Ich wünsche dir ein herzerwärmendes Weihnachtsfest und auch fürs nächste Jahr so viele tolle Fotomotive
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
  4. Hihihi, das kommt mir bekannt vor. Ich bin auch immer diejenige, die alles fotografieren muss.

    Dein Foto ist so schön geworden und der kleine Kerl ist ja echt hübsch. Klar, dass er ein Layout verdient hat.

    Mir gefällt das Genähte beim Layout und die Fotos natürlich.

    Finde deinen Stil einfach genial.

    Wünsche dir/euch frohe Weihnachten.

    AntwortenLöschen
  5. Ohh, ein zauberhaftes Foto und Layout! Ich finde Füchse auch total toll. Leider sieht man die in freier Wildbahn ja doch selten, zumindest kommt man dann nicht so nah ran.

    Das Holz- und Eichelpapier passt super!

    Lieben Gruß,
    Miriam

    AntwortenLöschen
  6. Ist das nicht toll diese Tiere in der wahren Natur zu erleben! Wir hatten dies Jahr in Estland auch das Glück zwei kleine Füchse zu sehen, leider hatte ich meine Knipse nicht so schnell zur Hand, wie blöd.
    Ich wünsche dir und deinem Mann ein tolles Fest im Kreise eurer Lieben.LgEmma

    AntwortenLöschen
  7. Toll, was Du drauf gemacht hast. Der holzige Cardstock ist soooo schön

    AntwortenLöschen
  8. Hahaha Love your title! Früher, als ich noch klein ware hatte ich von meiner Grossmutter eine Puppe bekommen die konnte singen und das einzige Lied das ich mich noch erinnern kann ist "Fuchs du hast die Gans gestohlen, gib sie wieder her ... ). Solche schöne Erinnerungen! (war ich schon ganz vergessen!).
    Dein Layout ist wieder SUPER!!!!!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und deinen Kommentar