*Peacock*

Ihr kennt das sicher....
Schon als Kind im Zoo war ich fasziniert vom Pfau.
Überall stolzierten sie frei herum mit ihren bunten Federn.....
So viele Male hab ich sie gesehen.

Und doch hab ich noch nie einen ein Rad schlagen sehen.
Und doch hab ich nie so eine hübsche Pfauenfeder haben können (kaufen kann ja jeder....grummel)

Aber wenigstens hab ich letztes Jahr endlich mal wunderschöne
Bilder von einem machen dürfen... wenn auch ohne das Rad...

Natürlich musste der auf ein Layout...

Material:
Authentique Paper - Seasons: Spring - 3
Authentique Paper - Seasons: Spring - Enhancements
Briefumschlag
Scrapbook-Werkstatt - Doilies



So und eine Woche ist die Pflanzung der Zimmererdbeere her - damit wird es Zeit für 
ein neues Tagebuchfoto...

Und es ist immer noch nichts zu sehen (stand aber auch auf der Packung, dass es wohl
ein paar Tage dauert...)

So ich muss mich mal für die Arbeit fertig machen...
Ich wünsch euch einen tollen Tag

*winke*

Kommentare:

  1. Pfauen haben mich als Kind im Tierpark schon begeistert und ich bin immer noch Fan dieser bezaubernden Tiere. Du hast den Pfau schön eingefangen, auch wenn er kein Rad schlägt :)
    Das Papier gefällt mir zu den Fotos richtig gut.

    LG,

    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Auch ich bin Fan von diesen fabelhaften Tier. Und ich hatte als Kind das Glück ihn auch schon mit Rad bestaunen zu dürfen. Auch letztes Jahr hatte ich nochmals das Glück, leider waren da störende Zäune und Menschen im Weg und mit meiner Kamera war ich auch zu langsam :o(
    Aber dein LO schaut trotzdem wieder so toll aus. Das Papier passt einfach hervorragend zu den schönen Fotos.
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  3. Gibs zu, da sind gar keine Erdbeeren drin .... *grins* so fühlt man sich bei der Warterei auf die ersten Triebe doch immer. Dein Bild vom Pfau ist wunderbar und das Layout dazu aus. Witzig wir waren am Ostermontag im Zoo und dort lief mir einer genau vor die Kamera. Ein Rad schlagen sehen, hab ich einen Pfau nur ein einziges Mal und zwar sogar einen weißen. Leider hatte ich damals nur meine alte "Knipse" und kein Objektiv und der Pfau war eher im Hintergrund zu sehen - also scraptechnisch wohl eher nicht verwertbar. Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschönes Layout und es ist nicht schlimm, dass der Pfau kein Rad schlägt. Ich habe das auch noch nicht bewundern dürfen auch wenn ich mich lieber bei den Giraffen und Pinguinen aufhalte. Leider sind die Pinguine immer zu schnell um schöne Fotos zu bekommen oder die Scheiben sind zu dreckig. Das ist blöd!

    AntwortenLöschen
  5. Das erinnert mich an den Bauernhof, auf dem ich mein Pferd untergestellt hatte.
    Da gab es auch zwei Pfauen, die mit Vorliebe auf dem Reitplatz herumstolziert sind.
    Ab und an haben sie auch ein Rad geschlagen und damit immer die Pferde erschreckt. ;-)
    (Und ich werde das Gefühl nicht los, dass ihnen das besonderen Spaß gemacht hat.)
    Dein Layout finde ich wieder wunderschön.
    Die Fotos finde ich klasse und die zarten Farben des Papiers passen sehr gut dazu.
    Das Erdbeertagebuch werde ich mit Interesse weiterverfolgen.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und deinen Kommentar

Powered by Blogger.