weil morgen der Tag.....

21:59 Stephanie Berger 5 Comments

der Liebenden ist und ich euch alle lieb hab *grins*
hab ich hier noch noch ein kleines Valentins-Tutorial für euch.... ein Deko-Herz...





Ein bisschen spät um das noch für morgen zu basteln, aber vielleicht
könnt ihr ja so auch etwas damit anfangen.

Was ihr braucht:

1 Bogen Scrapbooking-Papier (meins ist Scrapbook-Werkstatt - Zeitreise - Von Luft und Liebe aus dem Februar-Kit)
Kleister (Es gibt mittlerweile auch schon schick fertig angerührten Kleister – 
kann ich nur empfehlen)
1 Styropor-Herz (ca. 15-20cm breit)
Acrylfarbe
3D-Lack
1 Foto
Deko


Zuerst den Bogen Scrapbooking-Papier zu kleinen Stücken zerreissen.
Meine Stücke sind so ca. 3-4 cm breit.



Jetzt das Styropor-Herz und die Papierstücke auf der Rückseite ganz dick mit Kleister bestreichen
.






Nun die Schnipsel auf dem Papier festkleben. Am besten mit den Fingern.
Und gleich noch mal eine Schicht Kleister oben drauf.
 





Danach das Herz trocknen lassen – am besten über Nacht.
Und nach dem Trocknen die überstehenden Enden mit dem Cutter (Achtung auf die Finger aufpassen!) abschneiden.
 





Jetzt habe ich mir weiße Acrylfarbe und eine Zahnbürste (wegen des Looks) genommen und etwas weiß überall aufgebracht.
Wer will kann hier aber auch mit einem Schwämmchen oder einem Pinsel arbeiten.

Dann etwas trocknen lassen.
Wer will, kann nach dem Antrocknen auch noch 3D-Lack aufbringen. Über die ganze Fläche dann 
glänzt es schön. 



Trocknen lassen, Dekorieren - Fertig.....


Und weil man zum Valentinstag auch Karten verschenkt hab ich hier auch gleich noch eine
schnelle einfache Karte gemacht (Papier auch aus dem Februar-Kit der Scrapbook-Werkstatt - Fancy Pants - Love Note - Lovebirds Paper)

 


Na was macht ihr morgen für und mit euren Liebsten???
Habt Ihr etwas besonderes vor?

Aber was auch immer ihr tut-  habt einen tollen Tag

*winke*



You Might Also Like

Kommentare :

  1. Soooo schööööön, dein Herzchen und natürlich auch die Karte! Ich liebe diesen fertigen Kleber auch. Damit kann man so schön rummatschen und alles hält bombenfest.

    Klar habe ich morgen was vor. Frau Jenny spielt Meisterköchin und verwöhnt ihr Leckermäulchen mit einem 3-Gang-Menü. :D

    LG
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist wunder wunder schön! Danke für das Tutorial. Aber auch die Karte ist ein Traum. Hach...da schmelzen die Herzen :o).

    Ich habe meinem Göttergatten ein herziges Böxli gebastelt mit Schokoladenherzchen drin. Er hat sich sehr gefreut :o).

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, da hatte ich quasi mit dem Monatskit einen Sneak vorab und hab dein wunderbares Herz schon bewundert. Die Karte ist total süß und vor allem gibt sie mir einen Tipp was ich mit diesem Papier, bei dem ich gar nicht wusste, was machen, anfangen soll. Wir waren schon gestern Abend, quasi vorvalentinsmäßig, im Kino, sehr romantisch in Yippie ai Yeah Schweinebacke, Teil 5. Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Hey, das Herz ist echt niedlich! Tolle Idee! Und es muss ja nicht zwingend ein Herz sein, dann ist es nicht ganz so kitschig ;)

    AntwortenLöschen
  5. Eine richtig tolle Valentinstagsidee... :-) Gefällt mir sehr gut

    AntwortenLöschen

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und deinen Kommentar