Mittwoch, 27. Juni 2012

Und am dritten Tag....

wurde alles wieder gut... naja einigermaßen.

Das Auto ist wieder heile.
Aber es hat uns 300 Euro gekostet - dank Verhandlungsgeschick oder besser ein bissel rumgemeckere...grins. Sonst wären es noch 76 Euronen mehr gewesen....

Das Auto hatten wir am Nachmittag wieder, so dass wir heute endlich auch einen der geplanten Ausflüge machen konnten.

Wir waren auf der Burgruine Weibertreu in Weinsberg. Eine der schönsten Burgruinen die ich schon so gesehen habe und mit einer ganz süßen Geschichte, wie die Burg zu ihrem Namen kam.

1140 wurde die Burg schon seit Wochen belagert und irgendwann ergaben sich die Einwohner. König Konrad III. der die Burg besetzt hatte versprach allen Frauen sicheres Geleit aus der Burg.
Dabei durfte jede Frau soviel mitnehmen, wie sie auf dem Rücken tragen konnte. Die Männer jedoch sollten hingerichtet werden.
Und so trugen die Frauen ihre Männer auf dem Rücken den Berg hinunter und retteten ihnen somit das Leben... seufz... schön oder.

Also sind wir da rauf und hatten einen romantischen Ausblick....



Retteten unsere Beine vor Ameisen.... grins (süß oder? wie ein kleiner Junge.... hach ich lieb ihn)

Erklommen steile Treppen...

um noch mehr Ausblick zu genießen...


Haben romatisches Fleckchen am Mauerwerk entdeckt...

Sind dunkle Türme hinaufgeklettert

und den Wehrgang entlang gelaufen....

Eine sehr schöne Ruine und für einen kurzen Ausflug sehr zu empfehlen...

Morgen geht es dann zu meinen Lieblingsshopbesitzerinnen Tina und Mireia.... hach ich freu mich so.

Ach und ein Layout hab ich noch für euch.
Diese Fotos sind auch aus unserem Ibiza-Urlaub letztes Jahr und eigentlich mag ich sie total gern. Aber dank es roten und des grünen T-Shirts war es mir bisher echt nicht möglich die Fotos zu verscrappen. Ich hatte einfach kein Papier...Nichts, nada, niente...

Bis jetzt...

Verwendet hab ich:
Scrapbook-Werkstatt - Weltenbummler - Auf hoher See
Scrapbook-Werkstatt - Journaling Tags - 'Weltenbummler'
und natürlich mal wieder den Rahmen von Alpha-Stickern
Washi-Tape



So, das war die Berichterstattung für heute....
ich wünsch euch was...

*winke*

Kommentare:

  1. Hi Steffi,

    mensch da bist du ja nun sicherlich fix und alle nach der krackslerei ;-) aber wieder wunderschöne Bilder.

    Dein Problem mit solchen Bildern kenne ich, dann las ich sie meist schwarz/weiss entwickeln, dann klappt es besser *g* aber du hast es ja wunderbar gelöst...

    wünsche dir einen schönen abend
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Coole Fotos, deines in schwarz-weiß ist der Knaller! Dein Layout super, gibs zu, das Papier hast du nur gemacht, damit du endlich die grün-roten Fotos perfekt verscrappen kannst *fg*, liebe Grüße Birgit
    Oh, P.S. wenn ich mich gaaaaaanz klein mache, darf ich dann mit in die Tasche und zu den Scrapbook-Werkstatt-Ladies??? Sag liebe Grüße und genieß den Tag

    AntwortenLöschen
  3. Danke daß du uns so toll teilhaben läßt an eurem Urlaub! Das sind sooo schöne Bilder, da würd ich am liebsten gleich losfahren und die Burg besuchen, jaja.

    Und was dein Ibiza-Layout angeht, so hat sich das warten doch gelohnt! Das PP paßt doch wirklich feinstens zu den Bildern!

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  4. Coole Bilder und eine so rührende Geschichte (ich stelle mir gerade die Frauen mit den Männer auf dem Rücken vor und lach mich dabei tot!)! Ich hoffe, ihr habt 2 Wochen Urlaub, denn ich find´s fast schade, wenn ich die Berichte nicht mehr lange lesen darf:)

    AntwortenLöschen
  5. Ein wunderbarer Ausflug! :-D Richtig toll.
    Und das Layout finde ich auch schön! Gut gelöst, das mit dem roten und dem grünen T-Shirt! Die Idee mit dem Alpha-Bogen ist auch interessant! :-D
    LG Maria

    AntwortenLöschen
  6. Wow die Bilder auf der Burg sind echt super schick! Eine tolle Location. Dein Layout ist klasse. Ich liebe diese Farben und die Idee mit dem Rahmen von den Alphastickern muss ich unbedingt demnächst mal klauen.
    LG Julie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und deinen Kommentar