Darf ich vorstellen....

22:10 Stephanie Berger 4 Comments

mein Lieblingspapa... ich glaub den hat man schon ein paar mal hier gesehen...
naja auf jeden Fall gibt es mal wieder ein Layout üer ihn...

Ein Layout über ihn und mich irgendwie - mit uns beiden (ein überbesorgter Vater und ne pubertierende Tochter) wars net immer einfach - dafür isses jetzt umso besser... desderwegen das Layout...

Und man glaubt es kaum - mit Halloweenpapieren - zu mindest ein bißchen. Irgendwie muss ich ja - wenn ich schon irgendwie nie ne Halloween-Party hinbekomm - die schicken Papierchen verbraten die es jetzt in der Scrapbook-Werkstatt gibt, und die Ihren weg hierher zu mir gefunden haben.


Material:
Studio Calico - Classic Calico Collection - Dot One
Fancy Pants - October 31
American Crafts - Amy Tangerine Collection - Is It Any Wonder - Stiched Finish
Rest aus meinem Fundus...




So und dann muss ich mal noch ein paar Fragen und Komentare beantworten - sorry ihr lieben mein Hirn ist derzeit wie ein Sieb - es wird Zeit, dass Urlaub ist...

Maren: Wann genau bist du denn hier? Weil wir sind im Oktober zwei Wochen im Urlaub... und Dürmentingen ist von uns trotz alle dem immer noch 150 km weg...seufz.....

Britta/Rivien: Ja meine Bilder sind im RAW fotografiert - immer. Auch wenn mich das Umwandeln und bearbeiten manchmal nervt...grins.... Die Zeichnung kann aber auch daher kommen, dass ich meine Bilder nach dem Verkleinern (immer längste Seite 600px) immer nochmal nachschärfe da sie ja durch das verkleinern an Schärfe verlieren....
Ob RAW für den Laien sinnvoll ist... mmmh naja wenn man sich richtig mit beschäftigen will - vielleicht. Ansonsten für schöne Fotos für den Hausgebrauch muss es nicht sein. Da reicht nachschärfen, Kontrast, etc. übers JPEG völlig aus. Würd ich auch machen, wenn ich dann nicht immer für die Shootings vergessen würde umzuschalten... deswegen nutz ich RAW auch privat.... Aber wenn du viel Anspruch hast - probier es aus - es gibt auch einige recht gute RAW-Konverter im Netz für lau (Rawshooter, etc.).... mit denen hab ich auch erst gearbeitet - vor Photoshop.
Ja leider wird in solchen Berufen immer nur auf die Jugend gesetzt.... schade eigentlich.... ich wünsch dir alles liebe...

Ich will mich bei Tina bedanken - für den lieben Award, der noch auf Beantwortung wartet.... Ich danke dir....

Dann tausend dank an alle für den lieben Zuspruch zum Rafting-Mini - ihr seid lieb, aber ich glaub zum Mini-Liebhaber werd ich deswegen nicht.... ich brauch halt Platz mit meinen Wurschtfingern...grins

Und auch vielen Dank für eure Kommentare und Meinungen zum Liften...

Das winzige Stück traumhafte Blumenwiese gibt es bei uns in Brackenheim - genau an der Straße.... leider ist es wirklich winzig - aber, oh Freude, ich entdecke hier immer mehr Ortschaften, die es ähnlich machen.... es wird... ich träum ja immer noch von einem Picknick in so ner Wiese....

Die Anleitung für den Weihnachtsstern gibt es bei der zauberhaften Jessica Depew

So ich hoff ich hab keinen vergessen, wenn doch bitte ganz laut hier schreien...

Ach und was ich noch sagen wollte - vielen vielen Dank für den Zuspruch und die Glückwünsche wegen der zuckersüßen Serie.... ich freu mich so...vielen vielen Dank.

Soderle ich bin dann mal weg...
ich wünsch euch ne guten Nacht

winke

You Might Also Like

Kommentare :

  1. Thank you so much for this post. I want to let you know that I posted a link to your blog in CBH Digital Scrapbooking Freebies, under the Page 3 post on Sep. 13, 2011. Thanks again.

    AntwortenLöschen
  2. Das ist auch wieder ein sehr schönes Layout! Und, dass es Halloween-Papier ist erkennt man auch nur, wenn man es vorher weiß ;-)
    Liebe Grüße, Maria

    AntwortenLöschen
  3. Das Layout über deinen Dad ist wirklich wunderschön....

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Layout. Ich mag deine Art zu layern und lasse mich gern davon inspirieren, auch wenn ich immer so ganz andere Papiere hab. Und endlich mal Halloween, das auch ich mag, hihi.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und deinen Kommentar